Tierschutzverein Europa

Bijou
Portrait Name: Bijou
Rasse: Podenca Portugues
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 01.2018 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 45 cm
Aufenthaltsort: ADA Canals

Name: Bijou
Geschlecht: Weiblich
Rasse: Podenca Portugues
Größe: 45 cm
Geboren ca. 01.2018
Aufenthaltsort: ADA Canals

Diese kleine Podenca ist die Mutter der Welpen Jim, Jack und Jones, alle drei auch über die Seite des TSV Europa zu vermitteln.

Wir wissen nicht, ob Bijou trächtig in den Feldern entsorgt wurde, oder ob sie selber das Weite gesucht hat als sie merkte, dass sie Nachwuchs erwartet, jedoch befand sich die gesamte kleine Familie in den Apfelsinenfeldern weitab eines Hauses. Feldarbeiter fanden zunächst die Welpen und eine Frau nahm sich einen Welpen mit nach Hause. So geriet die Information von einem zum anderen, bis endlich der kleine Verein ADA Canals informiert wurde.

Als man die Welpen aufgreifen wollte, fand man zur großen Erleichterung auch die Mutter vor.
Bijou war verschreckt, merkte aber, dass man helfen wollte und ließ sich und die Welpen einsammeln. Die arme Hündin war übersät mit Zecken, die Haut wund und von den inneren Parasiten sprechen wir lieber gar nicht.

Die kleine Familie erholt sich jetzt auf einer Pflegestelle. Vermutlich das erste Mal in ihrem Leben ist Bijou satt, ohne Ungeziefer und an einem sicheren und sauberen Platz.

Die ersten Tage war sie etwas zurückhaltend, erstaunt über die neue Situation. Jetzt taut sie jeden Tag auf, beginnt mit den anderen Hunden und ihren eigenen Welpen zu spielen und die Nähe ihres Menschen zu suchen. Man hört sie kaum bellen, sie ist also definitiv kein ‚Kläffer‘. Mäuschen suchen ist für sie das größte!

Und draußen bei der Gassirunde ist sie natürlich hellwach, sie ist halt ein Podenco!

Für Bijou wünschen wir uns eine aktive Familie, gerne auch mit größeren Kindern, die um die Besonderheiten der Rasse wissen. Bijou ist nicht ängstlich und bestens verträglich mit anderen Hunden. Zu Hause ist sie ruhig und genießt es auf der Couch oder in der Sonne zu dösen. Da sie selber noch recht jung ist, sollte für genügend Auslauf gesorgt sein.

Zur Zeit säugt sie noch die Welpen und ist nicht kastriert. Bis zur Ausreise wird dies aber nachgeholt und auch ein aktueller Mittelmeertest durchgeführt.
Haben Sie Interesse an unserer kleinen Strubbelmama? Dann melden Sie sich bei Ihrer Vermittlerin Julia Ksienrzyk , die auch in direktem Kontakt zur Pflegestelle steht.



Julia Ksienrzyk (Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch)
Handy: 0174 2005596 (am besten ab 16 Uhr erreichbar)
»